Schreiben Sie Ihren eigenen Indexer!

Inhalte von Erweiterungen, die eigene Datenbanktabellen verwenden, können über einen eigenen Indexer erfasst werden.

Sie finden ein Beispiel für einen solchen Indexer als TYPO3-Extension auf Github unter

https://github.com/teaminmedias-pluswerk/ke_search_hooks

Tipps

  1. Sie müssen die Felder $pid, $type, $language und (wichtig) $additional_fields['orig_uid'] befüllen. Diese Felder werden verwendet um zu überprüfen, ob ein bestimmtes Element schon indexiert wurde. Wenn diese Felder nicht befüllt werden, kann es sein, dass von einem bestimmten Typ immer nur ein Element indexiert wird, weil alle anderen Elemente als das gleiche Element interpretiert werden.
  2. $tags muss nicht befüllt werden, wenn keine Facettierung benötigt wird.
  3. $abstract muss nicht befüllt werden, der Wert wird dann automatisch aus $content generiert.
  4. $params muss befüllt werden, wenn zu einer Erweiterung verlinkt werden soll, die entsprechende Parameter benötigt, z. B. "&tx_myextension_pi1[showUid]=123".
Rene (Archiv)
wie könnte man hier bei dem tt_news Beispiel die Kategorien automatisch als Tags übernehmen um damit nachher die Suche einzuschränken
Christian (Archiv)
Das würde hier als Beispiel sicherlich zu weit führen. Wir planen eine solche Funktion für die Extension ke_search_newstags. Derzeit lassen sich einzelne News damit verschlagworten, wir planen die Funktion auch auf Kategorien auszuweiten.
Rene (Archiv)
zur Info: für die neue ext:news habe ich einen eigenen Indexer (noch ist er etwas zu sehr mit individueller Anforderung gefüllt) geschrieben, der jetzt sowohl die Tags der News, als auch die Kategorien automatisch als SearchTags übernimmt...
wenn ich ihn für allgemeine Anforderungen reduziert habe stelle ich ihn euch zur Verfügung...
Oliver (Archiv)
Hallo kennziffer,

ich habe eure Extensions nun schon seit einiger Zeit im Einsatz und bin mehr als Zufrieden. Sehr gute Arbeit!! Leider stößt die Extension im aktuellen Fall an die Grenzen mit den "Standardfunktionen". Ich muss eigene Inhaltstypen indexieren. Jetzt habe ich hier gesehen das man seinen eigenen Indexer schreiben kann. Doch leider schlug sowohl der Code hier auf der Webseite als auch die Installation der Extension "ke_search_hooks" fehl. Nach der Installation wird zwar der neue Indexer angezeigt, jedoch wenn ich dann die Inhalte Indexzieren möchte wird mir der neue Indexer nicht mit angezeigt und die Inhalte nicht mit indexziert. Daher wollte ich Fragen wie aktuell der Code ist? ke_search befindet sich ja auch nicht mehr in der Version 1.0. Ich kann euch auch mal meine angepasste Version zur Verfügung stellen wenn ihr möchtet.

Mit freundlichem Gruß
Oliver
Christian (Archiv)
Hallo Oliver,

ich habe die Extension gerade mit der aktuellen Trunk-Version von ke_search getestet. Was tatsächlich nicht mehr geht, ist der Custom Filter Renderer, daher wird es mit der nächsten Version von ke_search auch eine neue Version der ke_search_hooks geben. Der Custom Indexer läuft aber nach wie vor.

Zum Beispiel-Indexer in der Extension ke_search_hooks: Es handelt sich hier ja um einen Indexer für tt_news, d. h. Du musst eine Indexer-Konfiguration anlegen und einen Ordner auswählen, in dem auch tatsächlich News vorhanden sind.

Gruß,

Christian
Jan (Archiv)
Das angegebene TypoScript für eigene Icons ist falsch. Es muss lauten:
plugin.tx_kesearch_pi1.additionalPathForTypeIcons = PATH
(pi**1** statt pi**2**).

Gruß,

Jan
Christian (Archiv)
Hallo Jan, bei mir funktioniert mit plugin.tx_kesearch_pi2.additionalPathForTypeIcons = fileadmin/img/ke_search/ alles korrekt.
Manuel (Archiv)
Hallo

Auch ich versuche einen eigenen Indexer zu schreiben, allerdings habe ich die gleichen Probleme wie Oliver. Nach Installation der ke_search_hooks kann ich den Indexer anlegen. Ich habe 2 Indexer angelegt den "normalen" für tt_news und den von ke_serach_hooks. Der normale Indexer funktioniert auch einwandfrei, beim Indexer der ke_search_hooks passiert gar nichts. Keine Fehlermeldung oder sonstige Meldungen. In beiden Fällen habe ich die gleichen Einstellungen vorgenommen.
Christian (Archiv)
Hallo Manuel, ich hab die aktuellsten Versionen von ke_search und ke_search_hooks gerade noch einmal getestet, der Beispielindexer funktioniert bei mir direkt nach dem Installieren. Ich vermute, dass es doch irgendwo einen Konfigurationsfehler gibt (auch wenn es eigentlich nicht viel zu konfigurieren gibt in dem Beispielindexer). Jedenfalls ist so allgemein schwer zu sagen, wo der Fehler liegen könnte.
Manuel (Archiv)
Hallo Christian, vielen Dank fürs Testen. Ich habe es auf einem anderen Server probiert, da hat es auch funktioniert. Kann es sein, dass sich ev. irgendwelche Erweiterungen in die Quere kommen?
Auf alle Fälle versuche ich es weiter, vielleicht finde ich noch den Fehler. Danke für die tolle Erweiterung.
Marcel (Archiv)
Guten Tag Christian,

Ist es möglich über einen Eigenen Indexer eine FE_User_Group Prüfung hinzuzufügen, welche bei zu geringen Zugriffsrechten eine Verlinkung auf das FE_Login vergibt und nach dem Login ein redirect auf den gewünschten Artikel?

Grüße,
Marcel.
Christian (Archiv)
Hallo Marcel, das wäre grundsätzlich möglich, allerdings müsstest Du einen Hook erstellen, der sich in die Ergebnislistendarstellung hängt und den entsprechenden Link darstellt, wenn ein Ergebnis nicht den Benutzerberechtigungen entspricht. Gruß, Christian
Till (Archiv)
Hallo Rene,
du hattest am 19.07.2012 erwähnt, dass du einen Indexer für die Extension News System erstellt hast. Ich könnte diesen Indexer gut gebrauchen. Ist er mittlerweile soweit um ihn auf die Öffentlichkeit loszulassen? Ansonsten starte ich selbst mal den Versuch.

Viele Grüße,
Till
Christian (Archiv)
Hallo Rene,
gibt es schon ein Update zu deinem Indexer? Ich glaube, dass es bestimmt einige Leute (so wie mich) brennend interessieren würde, wie Du das gemacht hast.

Viele Grüße,
Christian
Dennis (Archiv)
Hi,

es wäre wirklich sehr nett, wenn die Doku mal aktualisiert werden würde, da sich ja so einiges in der neuen Version bzgl. des Anlegens von Custom Indexern geändert hat.

Gruss
Dennis
Christian (Archiv)
Hallo Dennis, welche Änderung meinst Du denn?
Ina (Archiv)
Ich habe nach Vorlage der ke_search_hooks einen Indexer für das neue News-Modul (unter TYPO3 6.1) geschrieben. Das funktioniert soweit auch, die News-Datensätze werden korrekt in die Index-Tabelle geschrieben. Allerdings erscheinen die Einträge nicht in der Ergebnisliste im Frontend.

Ein weiteres Problem habe ich mit den Filtern - ich habe einen Typ-Filter für Seiten, News, ... angelegt. Auch hier erscheint im Frontend im Filter nur die Auswahl für Seiten, nicht aber für News, obwohl laut DB die News-Index-Datensätze korrekt mit #News# getagged sind.

Gibt es hier noch etwas zu beachten?
Christian (Archiv)
Hallo Ina, sorry, so allgemein, ohne Deine spezielle Programmierung zu kennen kann ich leider nicht weiterhelfen.
Ina (Archiv)
Ok an mehr Informationen sollte es nicht scheitern, aber das würde den Blog hier vermutlich sprengen ;) Ich habe dir direkt eine E-Mail geschrieben.
Urs (Archiv)
Wir haben nun einige custom indexers am Laufen - das funktioniert toll!

Ich habe noch zwei Fragen, die evt. feature-requests wären.

Ist es möglich:

- einen Suchresultatstyp komplett zu templaten? Beispiel: Literaturhinweise aus einer Literaturdatenbank gerade komplett und korrekt formatiert ausgeben, statt auf eine Zielseite zu verlinken.

- Suchresultate aus bestimmten indexern zu priorisieren? Beispiel: wir haben eine Projektdatenbank mit ca. 50 Einträgen. Wenn ein Suchresultat dabei ist, hätte ich das gerne zuoberst - egal wie relevant es im Verhältnis zum Suchbegriff ist.

Danke!
urs
Christian (Archiv)
Hallo Urs, es gibt einen Hook, um die Suchresultate anzupassen. In diesem Hook könntest Du auf die Datenbank zugreifen und den Originaldatensatz, also den Datensatz, auf den das Suchergebnis anhand des Feldes "orig_uid" referenziert. Dann hast Du alle Daten und kannst die Suchergebnisliste beliebig "aufbohren".
Ein "Pushen" von einzelnen Ergebenissen in der Relevanzbewertung ist derzeit mit ke_search nicht möglich, ist aber ein spannendes Feature, vielleicht packen wir das zukünftig auf unsere Liste.
Timo (Archiv)
Ich würde gerne die Suche benutzen, habe aber folgende Frage:

Wenn ich es richtig verstehe, wird jede Indexer-Konfiguration innerhalb eines Skriptaufrufs abgehandelt. Was passiert nun bei großen Datenmengen?
Z.B. wenn ich einen eigenen Indexer schreibe, der einen XML-Dump von einer externen Quelle bezieht, der aus mehreren hunderten Einträgen besteht, wird der Indexer doch wahrscheinlich abbrechen durch TimeOut?
Christian (Archiv)
Hallo Timo, der Indexer wird vom TYPO3 Scheduler gestartet, welcher als CLI Script läuft. Timeouts sollten daher kein Problem sein.
Urs (Archiv)
Hallo Christian,

danke für die Antwort vom 9.9.! - ich hatte nicht daran gedacht, hier nachzuschauen, die Benachrichtigung landete wohl im Spam. Darum so spät.
Hast du grad den Namen des Hooks?

Ich habe noch eine Frage in dem Zusammenhang. Ich möchte gerne pro Indexer-Typ ein Icon einführen.

Anscheinend entfernt ke_search aber HTML wieder, das ich in den Indexer setze, zB

<pre>
$indexerObject->storeInIndex( $indexerConfig['storagepid'], '<i class="icon-book></i> "' . $title,
</pre>

-> gibt es eine Möglichkeit, irgendwo in der Suchresultatsausgabe HTML einzugeben oder zu wrappen?

Danke!
Urs
Christian (Archiv)
Hallo Urs, es ist dieser Hook: $GLOBALS['TYPO3_CONF_VARS']['EXTCONF']['ke_search']['additionalResultMarker'], aufgerufen wird er in lib/class.tx_keasearch_lib.php.

Ich würde für ein zusätzliches Icon auch diesen Hook verwenden, nicht HTML direkt in den Index schreiben, das könnte an anderer Stelle zu Problemen führen.
Urs (Archiv)
Danke!!!
Fabian (Archiv)
Ich bin begeistert von dieser Suche!
Einzig mit der Tatsache, dass ich in der FE-Ausgabe nur Icons im gif-format verwenden darf, kann ich mich noch nicht so richtig anfreunden. Gibt es eine Möglichkeit, hier .png zu verwenden?
Fabian (Archiv)
Nachtrag:
Webfonts wären noch besser als .png
Kann ich dies für eigene Indexer überschreiben? Wenn ja, wo?
Jürgen (Archiv)
Hallo, ich habe noch ein kleiens Problem. Ich möchte gerne dass auch dreistellige Suchworte gefunden werden. Dazu habe ich in den Einstellungen im Extensionmanager die searchwordlength auf 3 eingestellt. Das funktioniert auch für die Suche in den Standardfeldern. In den ke-search_hooks habe ich weitere Indexfelder definiert. Leider werden hier dreistellige Wörter nicht gefunden (oder indexiert?). Kann man das irgendwo einstellen?

Danke!
Christian (Archiv)
Hallo Jürgen, hast Du die Einstellung auch in MySQL gemacht? (s. Punkt "Administration" hier in der Dokumentation). Sobald der Inhalt in der Indextabelle ist, werden alle Felder gleich behandelt, egal ob Standarfelder oder per Hook hinzugefügte Felder.
Christian (Archiv)
Hallo Christian
Wir haben ein Projekt mit 5 verschiedenen Indexer in Betrieb. Alles super! Jetzt wollten wir einen customindexer einbauen, was leider nicht ganz funktioniert hat.
Beim indexieren erhalten wir die Fehlermeldung:
Could not find file ../typo3conf/ext/ke_search/Classes/indexer/types/class.tx_kesearch_indexer_types_customnews.php

Die Daten werden durch den customindexer vollständig indexiert und in die DB geschrieben. Durch die Fehlermeldung bricht der Vorgang aber ab, so dass die anderen Indexer nicht durchlaufen werden.
Ich verstehe die Fehlermeldung nicht - der customindexer hat ja bereits die Daten indexiert, wieso sucht er dann nochmals nach einem spezifischen Indexer? Ist das ein Bug oder mache ich was falsch?

Wäre super wenn Du mir hier weiterhelfen könntest. Wir haben ke_search 1.6.2 und ke_search_hooks 1.2 im Einsatz

Bester Gruss
Christian
Nils (Archiv)
@Christian:
Das mit der Fehlermeldung ist leider vollkommen normal.

ke_search such die Indexer zunächst im eigenen Verzeichnis. Wenn der Indexer dort nicht zu finden ist gibt er diesen Fehler aus und sucht weiter. Daher wird der Indexer dann auch ausgeführt. Der Fehler wäre vermutlich nicht ganz so verwirrend, wenn es eine Warnung wäre.

Grüße
Nils
Christian (Archiv)
Hallo Christian, der von Dir beschriebene Fehler (eigener Indexer wirft Fehler) wurde in Version 1.6.3 gefixt. Einfach mal updaten. :-)
Alea (Archiv)
Hallo,

nach dem Einbinden von ke_search_hooks und dem Erstellen von Filter, Filteroptionen und natürlich dem Indexer, habe ich das Phänomen, dass statt der Suchergebnisse nur noch eine weiße Seite angezeigt wird.

Indexiert wird normal und wenn ich nach dem Indexieren die Extension ke_search_hooks deaktiviere, dann werden mir meine Ergebnisse auch wieder angezeigt...

habe ich was vergessen einzustellen?

Lieben Gruß
Alea
Christian (Archiv)
Hallo Alea, die weiße Seite deutet darauf hin, dass ein PHP-Fehler vorliegt, die Fehlermeldungen in Deiner Umgebung aber ausgeschaltet sind. Ob alle Einstellungen korrekt sind, kann ich leider nicht so aus der Ferne sagen.
Meggie (Archiv)
Nur als Info zu den eigenen Icons für die eigenen Indexer:

wenn man das Icon für den eigenen Indexer nicht im fileadmin hochladen will, sondern direkt in der eigenen Extension, kann man das TS auch in der ext_localconf.php einfügen:


t3lib_extMgm::addTypoScript($_EXTKEY,'setup','

plugin.tx_kesearch_pi2.additionalPathForTypeIcons=EXT:ordnernameDerExtension/

',43);

Das Bild muss als Namen den Key des Indexers haben (im obigen Beipiel 'customnews') und liegt in diesem Fall unter ordnernameDerExtension/

Damit hat man alles schön kompakt beisammen
Swen (Archiv)
Hi,

ich habe mir einen Indexer für NN_Address erstellt. Dieser funktioniert ähnlich wie der für tt_address. Meine Frage ist nun, gibt es eine Möglichkeit die Facetten so zu steuern, dass die dafür auch korrekt funktionieren? Ich habe einen Filter mit vier Optionen erstell ( Nachname, Ort, Funktion, Organisation). Alle Optionen zeigen aber die gleiche Trefferzahl an, was auch logisch ist, da jeder Datensatz diese Tags enthält. LG Swen
Christian (Archiv)
Hallo Swen, so allgemein ist das schwer zu sagen, da ich Deine Programmierung nicht kenne. Vielleicht schaust Du Dir den Indexer für news an, hier werden Tags anhand von News-Katgegorien vergeben, vielleicht hilft Dir das weiter.
Kurt, 30-01-16 15:57
Zeile 7 von class.user_kesearchhooks.php sollte korrigiert werden. Richtig ist jetzt:
\TYPO3\CMS\Core\Utility\ExtensionManagementUtility::extRelPath('ke_search_hooks') . 'customnews-indexer-icon.gif'
Marc Scherer, 02-02-16 16:10
Hallo!

wie ist denn der Stand der Dinge für TYPO3 Version 7.6.x? Leider kann ich im Internet noch nicht wirklich etwas dazu finden, die "ke_search_hooks" läuft ja unter 7.6 nicht mehr?
Christian, 02-02-16 16:28
Hallo Marc, ke_search 2.0.1 läuft unter 7.6. Allerdings ist es richtig, dass es noch keine neue Version für ke_search_hooks gibt. Auch dafür werden wir eine neue Version erstellen, allerdings haben wir noch keinen Zeitplan dafür.
Eddy, 25-07-16 16:38
Ich habe eben diese Extension nach der Anleitung erstellt, doch wie teste ich diese nun? Leider gibt es für Anfänger viel zu wenige infos.
Eddy, 02-08-16 10:45
Auf der englischen Version dieser Seite fehlen die Codeformatierungen.
Eddy, 02-08-16 11:20
Wichtig!: Damit es funktioniert muss man zunächst "t3lib_extMgm::" durch "\TYPO3\CMS\Core\Utility\ExtensionManagementUtility::" ersetzen. Jemand sollte die Anleitung mit dieser Information aktualisieren.
Christian, 23-08-16 14:06
Hallo Eddy, danke für den Hinweis, habe ich angepasst.
Urs Bräm, 24-08-16 14:05
Hallo Christian

So, nun habe ich auch mal einen Custom Indexer selber zusammengestellt. Ich bin von ke_search_hooks ausgegangen.

Mit dem Feld "Abstract" (shown in result list if not empty, steht da) habe ich als Einzigem Mühe: Es wird vom Indexer korrekt befüllt, ich sehe den Abstract-Text im Backend, aber das aktuelle ke_search-Template gibt mir in {resultrow} (im Partial ResultRow) nichts davon aus. Wo muss ich schauen? Oder muss ich den

Und noch eine Frage: schon OK, auch für Extbase-Extensions von dem Code in ke_search_hooks auszugehen?

Danke vielmals!
Urs
Urs Bräm, 18-09-16 17:38
Zu den Akten: meine Anfrage vom 24-08-16 (Feld "Abstract") war falsch: das klappt doch. Danke Christian!
Peter, 29-10-16 19:21
Für TYPO3 7.6 LTE funktioniert diese Anleitung nicht - und zwar m. e. überhaupt nicht.

das hier:
$GLOBALS['TCA']['tx_kesearch_indexerconfig']['columns']['sysfolder']['displayCond'] .= ',customnews';
wird völlig ignoriert, das bedeutet, dass die Sysfolder nicht erscheinen. Und damit funktioniert die Übergabe der pids - und damit natürlich der gesamte Indexer nicht.
Philipp, 20-11-16 16:07
@Peter:
Tatsächlich scheint die sysfolder-Angabe noch ein fehlerhaftes Überbleibsel aus einer früheren TYPO3-Version zu sein. Damit es in TYPO3 7.6 funktioniert (getestet in TYPO3 7.6, für TYPO3 6.2 kann ich es nicht sagen), muss im Extension-Ordner der Ordner "Configuration/TCA/Overrides" angelegt werden. Darin wird die Datei "tx_kesearch_indexerconfig.php" erstellt. Der Inhalt sieht dann wie folgt aus:
<?php
// enable "sysfolder" field
$GLOBALS['TCA']['tx_kesearch_indexerconfig']['columns']['sysfolder']['displayCond'] .= ',customnews';

Ich bin zufällig auf diesen Eintrag der typo3-forum Extension gestoßen:
https://github.com/mittwald/typo3-forum/wiki/ke_search-integration
Dort wird den $params, die an storeInIndex() übergeben werden, die Angabe "#post[..]" angehängt. Ich weiß auch hier nicht, ob das jemals funktioniert hat, aber wenigstens in TYPO3 7.6 wird dadurch ein fehlerhafter Link generiert: "%23post[..]/". Gibt es eine Möglichkeit, anchor sections an die in den Suchergebnissen verwendete URL anzuhängen, oder stehe ich hier aktuell auf verlorenem Posten?

Außerdem: Der PHPdoc der customIndexer()-Methode ist fehlerhaft: $indexerObject sollte nicht vom Typ array sondern vom Typ \tx_kesearch_indexer sein.
Guido, 22-11-16 15:13
Hallo Phillip,

1000x Dank für die Info mit dem Configurations Ordner. Die Angabe war ja bisher direkt in der "registerIndexerConfiguration" Methode, was nicht gegriffen hatte. Erst nach auslagern in den besagten Ordner konnte ich weitere Felder im BE hinzufügen. Hatte mich auch an den forge Beitrag https://forge.typo3.org/issues/58631 angelehnt wo ich zumindest mal die Info herbekam wie weitere Fields in der Indexing Configuration angezeigt werden, in Combo mit deiner Info habe ich jetzt alle Felder die ich für meine Extbase Extension brauche.

Gracias
Benedikt, 01-12-16 07:28
Die Extension funktioniert super, kann endlich meine Extension damit indexieren.
Nur leider werden mir im Frontend keine Links angezeigt, sondern nur die Ergebnisse...
Wie kann ich dies aktivieren??

Danke schon mal
Laurin, 05-12-16 08:59
Hallo, die Extension ist wirklich toll. Allerdings werden im Frontend die Parameter nicht mit ausgegeben. Das bedeutet, dass die Links nicht funktionieren. In der Datenbanktabelle des Indexes kann ich sehen, dass sie korrekt eingetragen wurden.

Benedikt scheint das gleiche Problem zu haben. Wie löse ich das?
Kurt, 09-10-17 17:42
Ich habe den Eindruck, dass man bei der aktuellen Version (2.5.0) beim custom Indexer keinen Sysfolder mehr auswählen kann
(weder einzeln noch rekursiv). Deshalb wird bei neu angelegten "Indexer Konfiguration"en nie etwas gefunden bei mir.
Früher hatte ich das Problem nicht.
Ralf, 02-03-18 09:42
Wir nutzen einen Custom-Indexer auf Seiten, welche bsp. per Ajax Inhalte (Produkte ) nachladen.
Der "Einstieg" zu den Produkten findet über URL-Parameter statt.
Da wir natürlich gerne alle Produkte indexieren wollen müssen wir auch den Parameter "params" in die Indexierungs-Entscheidung/prepare-Statement mit aufnehmen. Dies geschieht in "tx_kesearch_indexer#prepareStatements und #checkIfRecordWasIndexed", also zusätzlich "params".
Meine Frage bzw. Futurerequest: Könnte man diese Funktionalität mit dem eigenen Indexer "überladen", damit man also von außen die Steuerung über die Indexierung auch beeinflussen kann? Bsp. per Vererbung oder Trait?
Christian, 05-03-18 13:44
Hallo Ralf,

schau Dir mal den Umgang mit den "additionalFields" an, evtl. ist das eine Möglichkeit, Dein Feld "params" auch mit hinzuzufügen.
Macpat, 07-03-18 07:40
Muss der Custom Indexer eine eigene Extension sein oder soll er in meine Extension integriert werden. Ich habe das nämlich nach dem Beispiel auf github eingebaut und bekomme aber beim Erstellen des neues Indexers folgenden Fehler im Backend:
Call to a member function registerIndexerConfiguration() on null
Macpat, 07-03-18 17:14
Ich habe es nun geschafft, einen Indexer zu erstellen. Table und Felder im Indexer sind korrekt und im Backend ist er auswählbar. Leider wird nichts indexiert. Auch keine Fehlermeldung.
Götz, 27-06-18 14:03
Ich bekomme beim Indexieren immer wieder Fehlermeldungen, dass best. Dateien nicht idexiert werden konnten obwohl Sie da sind und sich von anderen Dateien, die indexiert werden, nicht unterscheiden, also gleiche Rechte bzw. Formate vorliegen.

Could not index file /var/www/staging/fileadmin/user_upload/PDFs/General/AQUAPANEL_Certificate_Exterior_Wall_System_WESSLING.pdf.

Gibt es hier die Möglichkeit z. B. mittels log file zu ergründen, woran das liegt?
Oder sonst eine Idee?
Christian, 27-06-18 15:31
Hallo Götz, eine Möglichkeit wäre noch, dass kein Textinhalt aus der Datei extrahiert werden kann, z. B. wenn nur Bilder eingebettet sind oder die Datei geschützt ist.
Florian, 19-07-18 15:17
Hallo zusammen,

Ich habe einen eigenen Indexer angelegt. Es wird alles korrekt indexiert. Jedoch erhalte ich bei der Ausgabe keine highlights (<span class="hit">|</span>). Suchresultate im Titel werden gehighlighted, der Suchresultat-body leider nicht.

Habe ich etwas vergessen? Woran könnte das liegen?

Liebe Grüsse
Florian

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner für ke_search

Das Absenden ist erst dann möglich, wenn alle Pflichtfelder ausgefüllt sind und der Haken „Ich akzeptiere“ gesetzt ist. * Pflichtfelder

Hinweis zum Kontaktformular: Wir benötigen Ihren Namen um Sie ansprechen zu können und Ihre E-Mail-Adresse um Ihnen antworten zu können.
Datenschutzhinweise: Ihre Anfrage wird verschlüsselt übertragen. Sie erklären Sich damit einverstanden, dass wir Die Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Weitere Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise finden Sie auf unserer "Datenschutzerklärung".

zurück zum Kontakt
 

TYPO3 Agentur aus Leidenschaft. Wir erbringen alle Dienstleistungen rund um TYPO3. Von einfachen Webseiten bis hin zu TYPO3 Portal-Webseiten oder hoch komplexen TYPO3-Extensions. Wir engagieren uns im TYPO3 Security Board und in der Community. Unsere TYPO3 Agentur "lebt" TYPO3.