Konfiguration des Indexers

Für jeden Inhaltstypen (Seiten, News, ...) benötigt ke_search einen "Indexer". Ist einmal ein Indexer vorhanden, können Sie ihn verwenden und eine "Indexer-Konfiguration" anlegen, um Ihren Inhalt zu indexieren.

Sie müssen für jeden Inhaltstypen den Sie indexieren wollen eine Indexer-Konfiguration erstellen (Seiten, News, ...). Natürlich können Sie mehr als eine Indexer-Konfiguration eines Typs erstellen. Zum Beispiel zwei Indexer Konfigurationen für unterschiedliche Seiten - Bäume.

  1. Nutzen Sie das Liste-Modul und navigieren Sie zu Ihrem Suchdaten-Ordner.
  2. Legen Sie eine Indexer-Konfiguration an.

Konfigurieren Sie die gerade erstellte Indexer-Konfiguration:

  1. Bestimmen Sie eine Überschrift (Dies ist nur intern von Bedeutung).
  2. Weisen Sie dem Indexer nun den Speicherordner zu. Tragen Sie hier bitte Ihren Suchdaten-Ordner ein.

Die anderen möglichen Konfigurationsoptionen sind von Typ zu Typ unterschiedlich.

ke_search verfügt über Indexer für die wichtigsten Inhaltstypen. In Zukunft wird diese Liste noch erweitert werden.

Als Entwickler können Sie Ihre eigenen Indexer erstellen (siehe "Ein eigener Indexer!").

uib (Archiv)
Es wäre schon, wenn auch bald eine Doku zu t3s_conten Indexer verfügbar ist.
Urs (Archiv)
Schon wieder ich ... nun habe ich bald zu jeder Seite eine Frage deponiert - sorry! Es hat sich einiges angesammelt.

Was macht der Datensatztyp "Index" (nicht Indexer)? Braucht es ihn und wozu?

Ich finde das nicht in der Doku und verstehe es nicht.
Christian (Archiv)
Hallo Urs. Hier werden die indexierten Daten gespeichert, das ist also sozusagen das Herzstück der Erweiterung. Die Einträge werden von ke_search automatisch erzeugt.
Paul (Archiv)
Hallo ich habe das Problem das Wörter die eine Bindestrich enthalten nicht gefunden werden. z.b. wenn ich nach dem Wort "N-JOY" suche wird nichts gefunden obwohl es auch in den Indexierten Inhalten angezeigt wird. :/
Christian (Archiv)
Hallo Paul, hast Du es als Phrase versucht, also indem Du Anführungszeichen um das Wort setzt? Der Bindestrich wird als Worttrenner angesehen.
Jochen (Archiv)
Hallo,

wie kann man den einzelne Seiten von der Indexierung ausschließen? Ich benutze die reine Suche und habe als Startingpoints recursive meine Root-Page gesetzt.
Aber es gibt halt Seiten, die ich nicht in den Suchergebnissen haben möchte.
Jochen
Christian (Archiv)
Hallo Jochen, das Standardfeld In Indexsuche einbeziehen -> Deaktivieren in den Seiteneigenschaften wird auch von ke_search berücksichtigt. Hier einfach ein Häkchen setzen und neu indexieren ... Voilà
Jochen (Archiv)
Hi Christian,

vielen Dank - das war meine Vermutung. Klappt jedoch (bei mir; TYPO3 6.2.9, ke_search 1.8.4) nicht. Setze ich den Startingpoint weg von der Root-Seite in eine andere übergeordnete Seite der nicht zu indexierenden Seite, klappt es wie beschrieben.
Mhm - Bug oder Fehlkonfiguration?

Jochen
Mark Peters, 31-05-15 13:46
Die Indexer-Dateien liegen doch gemäß Konfigurationsanleitung eh in dem SysFolder, der für diese explizit angelegt wurde.
Wieso ist der Parameter "Datensatzsammlung: Ordner für Suchindex" noch zu definieren?

Kann man auch verschiedene Datensatzammlungs-Orte anlegen? Oder gibt es dazu gar keine Notwendigkeit?

Ich probiere schon einige Zeit herum, aber das Ergebnis der tt_news - Suche bleibt immer leer. Die Konfiguration entspricht der Anleitung, jedoch kann ich nicht unterschiedliche Kategorien auswählen, weil im Bereich "Kategorien" unter "Verfügbare Objekte" nicht der Ordner, in dem die Nahrichten (und Kategorien) angeegt sind angezeigt wir, sondern der Ordner der Suche für den Suchindex. Möglicherweise ist das ein Hinweis darauf, was an meiner Konfiguration fehlerhaft ist?!
Christian, 01-06-15 11:07
Hallo Mark, ja, es können unterschiedliche Such-Indexe verwendet werden. Das ist meistens nicht notwendig, kann aber in manchen Anwendungsfällen erforderlich sein. Zu Deinem Problem: Probier mal bei der tt_news-Konfiguration die Option "Use General record storage page" zu deaktivieren.
Mark Peters, 06-06-15 15:30
Die Kategorien sehe ich nun. Das Deaktivieren der Option hat es gebracht.

Leider ist und bleibt meine Suche nachwievor leer.
Der Indexer indiziert meinen "News"-Sysfolder (Storage folder) nicht, obwohl er in der Konfiguration angegeben ist.
Auch die Zielseite habe ich auf die Seite verwiesen, auf der sonst die Nachrichten in der Einzelansicht angezeigt werden.
Fritz Treber, 18-11-15 11:52
Ich erhalte eine Fehlermeldung im Log nach dem Starten des Indexers: In der Trefferliste wird 1 Trefferzahl angezeigt und sonst leere Seite.

11:40:14 AdminFritz@LIVE [5] [0] Core: Error handler (FE): PHP Warning: Invalid argument supplied for foreach() in D:\web\SPGinet\typo3conf\ext\ke_search\Classes\lib\class.tx_kesearch_db.php line 314

11:40:14 AdminFritz@LIVE [5] [0] Core: Error handler (FE): PHP Warning: array_map(): Argument #2 should be an array in D:\web\SPGinet\typo3conf\ext\ke_search\Classes\lib\class.tx_kesearch_db.php line 359
Sascha Löffler, 22-02-17 15:42
Ich greife nochmal das Thema berichtet von Paul auf, da wir dasselbe Problem mit den Bindestrichen in Artikelnummern haben. Wenn man den Suchbegriff in Anführungszeichen setzt, wird die Suche korrekt ausgeführt, dieses Ergebnis hätten wir allerdings gerne auch ohne Anführungszeichen. Gibt es hierfür eine Möglichkeit?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner für ke_search

* Pflichtfelder
zurück zum Kontakt
 

TYPO3 Agentur aus Leidenschaft. Wir erbringen alle Dienstleistungen rund um TYPO3. Von einfachen Webseiten bis hin zu TYPO3 Portal-Webseiten oder hoch komplexen TYPO3-Extensions. Wir engagieren uns im TYPO3 Security Board und in der Community. Unsere TYPO3 Agentur "lebt" TYPO3.