TYPO3 Projekte

Art und Umfang der von uns realisierten TYPO3 Projekte schwanken stark. Neben klassischen Webauftritten mit wenigen Seiten realisieren wir auch Portale mit mehreren zehntausend Seiten für Verlage, die öffentliche Hand oder international agierende Konzerne. 

Kleinere TYPO3 Projekte werden häufig "klassisch" nach der Waterfall-Methode abgewickelt. D.h. es gibt ein Lastenheft, ein Pflichtenheft, ein Angebot und eine definierte Anzahl an Korrekturebenen.

Größere Projekte wickeln wir agil nach SCRUM ab. Wir nennen das "agiler Festpreis".

Mehr Freude bei der Arbeit!

Was bedeutet agiler Festpreis? 

Zunächst gibt es eine gemeinsam vereinbarte Preisobergrenze im Sinne der Budgetsicherheit und des Kostenbewusstseins in der Umsetzung. Und wir vereinbaren einen festen Termin für die Fertigstellung. Ändern sich im Laufe des Projekts Anforderungen, wird neu priorisiert. Im jeweils nächsten Sprint werden immer die Aufgaben mit der höchsten Priorität bearbeitet. Für Features mit geringerer Priorität kann das natürlich bedeuten, dass sie zurückgestellt oder gar nicht realisiert werden.

Der agile Festpreis balanciert damit die Interessen von Anbieter und Kunde aus und schafft als neue Vertragsform ein kooperatives Modell für die Umsetzung, indem er Grundsätze der Zusammenarbeit und Flexibilität in der Ausgestaltung der Anforderungen bestmöglich vereint. 

Das agile Projekt enthält dadurch eine klare Methode, wie Teile des Leistungsgegenstandes auf Basis des Gesamtkonzepts gemeinsam definiert und umgesetzt werden. Für Sie ergeben sich Vorteile wie:

  • Mehr Funktionalität: weil der gesamte Aufwand wertschöpfend eingesetzt wird.
  • Mehr Flexibilität: weil alles jederzeit geändert werden kann, um die optimale Lösung zu finden - ohne Rücksicht auf ursprüngliche Vorgaben oder Angebote.
  • Mehr Transparenz: weil alle Informationen – Lösungen wie Probleme – immer direkt kommuniziert werden
  • Mehr Sicherheit: weil zeitnahe Kommunikation und Leistungsbewertung in kurzen Abständen Sie ständig auf dem Laufenden halten.
  • Frühzeitiger Return on Investment: weil jeder Projektabschnitt (Sprint) sofort vollständig nutzbare Teilergebnisse hervorbringt.
  • Mehr Kosten- und Terminsicherheit: weil durch Priorisierung alles Wichtige innerhalb des Zeit- und Kostenrahmens fertig wird.  

Nehmen Sie sich 7:45 Minuten Zeit und schauen sich den SCRUM-Film unseres Joint Ventures +Pluswerk an, der Sie auf eine kurze Reise in die agile Entwicklung mitnimmt.

Beispiele für TYPO3 Projekte, die nach agiler Entwicklungsmethode umgesetzt wurden


Das TYPO3 Projekt www.it-zoom.de wurde vollständig nach der agilen Methode entwickelt. Durch den Launch des neuen Portals ist es gelungen, die bislang getrennten Websites des Hauses unter einem modernen Dachportal zu vereinen. Die Zugänglichkeit wurde durch die responsive Darstellung verbessert und durch die Suchmaschinenoptimierung zeichnet sich bereits wenige Wochen nach dem Launch eine Erhöhung der Reichweite ab.

Auch das TYPO3 Projekt der Smart News Fachverlag GmbH wurde agil entwickelt. Die Herausforderung war ein Komplettrelaunch des Webauftritts, die Erstellung eines parallelen Portals in gleicher TYPO3 Instanz sowie die Integration eines Shops mit über 200.000 Artikeln. 

Die Friedrich-Ebert-Stiftung setzt ebenfalls auf SCRUM als erfolgreiches IT-Managementmodell und ist damit sicherlich einer der ersten öffentlichen Auftraggeber, die dieses Verfahren mit großem Erfolg für Ihren Website-Relaunch eingesetzt haben.

 

 

Ihr Ansprechpartner

* Pflichtfelder
zurück zum Kontakt
Magnus Schubert

Magnus Schubert

magnus.schubert(at)inmedias.de
PGP Public Key

+49 2204 842660

Inhaber und Geschäftsführer freut sich auf Ihr Projekt.

zum Kontaktformular

 

TYPO3 Agentur aus Leidenschaft. Wir erbringen alle Dienstleistungen rund um TYPO3. Von einfachen Webseiten bis hin zu TYPO3 Portal-Webseiten oder hoch komplexen TYPO3-Extensions. Wir engagieren uns im TYPO3 Security Board und in der Community. Unsere TYPO3 Agentur "lebt" TYPO3.