TYPO3 Referenz - Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie

Kunde

Institut für angewandte Arbeitswissenschaft

Projekttyp

Design, Konzeption, TYPO3

Datum

seit 2014

Über Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V.

Das Institut für angewandte Arbeitswissenschaft ist ein eingetragener Verein (ifaa e. V.). Mitglieder des ifaa sind die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektroindustrie sowie der Gesamtverband Gesamtmetall, Berlin.


Im weltweiten Wettbewerb unterstützt das ifaa die Mitgliedsverbände und deren Mitgliedsunternehmen dabei, ihre Produktivität und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Die Experten arbeiten gemeinsam mit ihren Mitgliedern an deren typischen Fragestellungen. Die Arbeitsfelder sind dabei in Fachgruppen wie „Arbeitszeit und Vergütung“, „Arbeits- und Leistungsfähigkeit“ und „Unternehmensexzellenz“ unterteilt.

Eine umfangreiche Bibiothek und verschiedene Forschungsaufträge bilden den Fundus für eine fachlich ausgewiesene Beratung der Mitglieder.

Konzeption

Schnittstellen in Drittsysteme, responsiver Auftritt, Neustrukturierung der Inhalte und das in kürzester Zeit. Das Institut stellte hohe Ansprüche an Qualität und Umsetzungsgeschwindigkeit.

Am Anfang stand eine gemeinsame Analyse der Inhalte und eine sich daraus ergebene Neustrukturierung. Der ifaa e.V. war so gefordert, für seine Organisationseinheiten neue Beiträge zu liefern. Durch unsere Unterstützung konnten diese strukturiert und eine neue Gliederung erarbeitet werden.


Weitere TYPO3 Referenzen aus unserem Haus

TYPO3 Referenz gbm
TYPO3 Referenz Kooperation international
TYPO3 Referenz DCCV e.V.
TYPO3 Referenz Deutscher Westfälische Hochschule

Technische Umsetzung

Basis bildet die aktuelle TYPO3 LTS-Version. Der bestehende Auftritt wurde hinsichtlich seiner Extension geprüft. Jedoch erfolgte ein kompletter Neuauftritt um die Vorteile einer modernen Architektur zu nutzen und um sich von alten zum Teil funktionsüberlappenden Extensions zu befreien.

Resonsiver Webauftritt

Für das responsive Template wurde auf das Foundation Framework zurückgegriffen. Statt einem Atomic Design-Ansatz wurde so pragmatisch mit den bestehenden Gestaltungselementen gearbeitet um Zeit und Kosten zu sparen. 

Der Content steht im Vordergrund: Neben einer Mediathek und einem umfangreichen Downbloadbereich, bietet eine vorgeschaltete Shopseite dem Besucher alles Wissenswerte rund um Arbeitswissenschaften. 

Schlanke Struktur sorgt für Upgradfähigkeit

Bewusst wurde auf den Einsatz vieler Extensions verzichtet um das System zukunftsfähig und leicht upgradefähig zu halten. Außer der facettierten Suche ke_search und einer Bildergalerie wurden alle Elemente mit TYPO3-Standardwerkzeugen umgesetzt.

 

TYPO3 Agentur aus Leidenschaft. Wir erbringen alle Dienstleistungen rund um TYPO3. Von einfachen Webseiten bis hin zu TYPO3 Portal-Webseiten oder hoch komplexen TYPO3-Extensions. Wir engagieren uns im TYPO3 Security Board und in der Community. Unsere TYPO3 Agentur "lebt" TYPO3.